| 00.00 Uhr

Alpen
Die Besenbinder wecken den Hoppeditz

Alpen. Die Bönninghardter Karnevalisten um Elferratspräsident Timo Rayermann legen am 11.11. los.

Der Elferrat der Heier Besenbinder hat die letzte Karnevalssession mit Bravour bestanden und die Karnevalisten überzeugt - und das bei vielen jungen und neuen Gesichtern. Genau da wird in der kommenden Session weitergemacht. Auf der "jecken Hei" verkleiden sich die Bönninghardter das ganze Jahr als normale Bürger, doch zum 11.11. dürfen alle ihr wahres Gesicht zeigen. Auch Elferratspräsident Timo Rayermann ist erfreut - denn er musste keinen seiner Minister ersetzen oder gar zum Weitermachen überreden. "Alle sind dabei geblieben und haben richtig Bock auf die nächsten Wochen und Monate", freut er sich.

Der Startschuss in die Narrenzeit fällt beim Hoppeditzerwachen am Freitag, 11. November, um 20.11 Uhr in der Gaststätte Thiesen, an dem auch das Sessionsmotto verkündet wird. Dabei steht vor allem einer im Vordergrund: Hoppeditz Peter Nienhaus. Nachdem der "grüne Pitt" im letzten Jahr mittels Kartoffelschnaps-Tinktur von 11 Totengräbern aus seinem Narrenschlaf gerissen wurde, darf man gespannt sein, was sich die Männer um Timo Rayermann und Leo Sonneveld wieder ausdenken werden. Unterstützt wird der Elferrat tatkräftig von den Bönninghardter Tanzgarden.

Außerdem findet im Anschluss an die Mottoverkündung - wie bereits im letzten Jahr - der Kartenvorverkauf zur Großen Büttensitzung (11. Februar 2017, 19.11 Uhr, Thiesen) statt. "Beim früheren Modus mussten die Leute sonntags morgens für die Karten anstehen. Aber wir wollen es damit den Leuten jetzt erleichtern und hoffen, dass der Saal an unseren Veranstaltungen wieder aus allen Nähten platzt", erklärt Sitzungspräsident Leo Sonneveld. Es ist kein frühzeitiges Anstehen nötig. Kostümierte Gäste sollen belohnt werden: das beste Kostüm erhält zwei Freikarten.

Der Elferrat freut sich auf eine tolle Session mit vielen Gästen und bedankt sich bei allen Akteuren für das aufgebrachte Engagement. In dem Sinne: Besenbinder Helau!

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Die Besenbinder wecken den Hoppeditz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.