| 00.00 Uhr

Rheinberg
Städtische Einrichtungen im Feiertagsmodus

Rheinberg. Die Stadt weist darauf hin, dass die Dienststellen der Stadtverwaltung nach Weihnachten von Mittwoch, 27. Dezember, bis Neujahr geschlossen sind. Das betrifft auch den Betrieb der VHS sowie die Bibliothek.

Für das Solvay Hallenbad gelten zwischen den Feiertagen folgende Öffnungszeiten: vom 27. bis 29. Dezember, 10 bis 18 Uhr und am 30. Dezember von 8 bis 15 Uhr. In der ersten Woche des neuen Jahres bleibt das Hallenbad aufgrund von Reparaturarbeiten geschlossen.

Der Notdienst des Standesamtes ist in der Weihnachtszeit ausschließlich für Sterbefälle erreichbar. Das Jugendzentrum Zuff sowie die Offene Tür im Puzzel sind in der Zeit vom 22. Dezember bis einschließlich 7. Januar geschlossen.

Die Begegnungsstätte Reichelsiedlung hat vom 23. Dezember bis einschließlich zum 7. Januar geschlossen. Der städtische Kindergarten Vierbaum macht in der Zeit vom 22. Dezember bis Neujahr Weihnachtsferien. Am Dienstag, 2. Januar, wird hier der Betrieb wieder aufgenommen.

Der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes ist während der gesamten Zeit unter Telefon 02843 1710 zu erreichen. Der Dienstleistungsbetrieb DLB hat zwischen den Feiertagen geöffnet.

Die Stadtbibliothek bleibt in der Zeit vom 27. bis 30. Dezember geschlossen. Bis zum letzten Ausleihtag im alten Jahr am Samstag, 23. Dezember, 10 bis 12 Uhr, kann jeder sich noch mit Medien für die Feiertage eindecken. Über die Onleihe Niederrhein können angemeldete Leser auch während der Schließungszeit eMedien herunterladen.

Erster Öffnungstag in der Stadtbücherei im neuen Jahr ist dann am Dienstag, 2. Januar.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Städtische Einrichtungen im Feiertagsmodus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.