| 12.53 Uhr

Ein Schwerverletzter in Rommerskirchen
Auto landet im Gartenzaun

Rommerskirchen: Auto landet im Gartenzaun - Fahrer schwer verletzt
Der Fahrer des Wagens wurde schwer verletzt. FOTO: Polizei Rhein-Kreis Neuss
Rommerskirchen. Am Dienstagabend ist ein Dormagener bei einem Unfall in Rommerskirchen schwer verletzt worden. Nach einer Kollision zweier Fahrzeuge prallte sein Wagen gegen einen Gartenzaun.

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 17.50 Uhr auf der Widdeshovener Straße. An der Einmündung zum Dahlienweg kollidierten zwei Wagen. Einer der beiden prallte dabei gegen einen Gartenzaun.

Der Fahrer erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er nach medizinischer Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

(lsa)