| 00.00 Uhr

Handball
A-Jugend des BHC bricht nach dem Seitenwechsel ein

Solingen. Bergischer HC - VfL Gummersbach (A-Jugend) 23:30 (14:14). Eine erneute Überraschung gegen ein Bundesliga-Spitzenteam blieb diesmal aus. Die Nachwuchshandballer des BHC mussten sich dem Tabellenführer aus dem Oberbergischen am Ende klar geschlagen geben und geraten im Kampf um Platz sechs weiter ins Hintertreffen. "Das war schon schade, denn wir haben kurz vor der Pause noch mit 14:12 in Führung gelegen", berichtete Trainer Julian Bauer. In erster Linie war die schwache Angriffsleistung im zweiten Spielabschnitt für die Niederlage verantwortlich, als die Solinger gerade einmal neun Feldtore zustande brachten.

Nach dem 22:25 mussten die Gastgeber abreißen lassen. "Und so kann man dann einem Topteam nicht gefährlich werden. Bei uns hätte alles passen müssen, und das war nicht der Fall", fügte Bauer hinzu. Linkshänder Brian Gipperich, der im Übrigen mit dem Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen in Verbindung gebracht wird, war mit sieben Toren auffälligster BHC-Akteur.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: A-Jugend des BHC bricht nach dem Seitenwechsel ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.