| 00.00 Uhr

Solingen
Vegane Speisen von Currywurst bis Hochzeitstorte

Solingen: Vegane Speisen von Currywurst bis Hochzeitstorte
Gut 1500 Interessierte besuchten die dritte Messe rund um die vegane Lebensweise in die Cobra. FOTO: Martin Kempner
Solingen. Die Torte ist ein süßer Traum auf drei Etagen: In Weiß und Rosa und mit zarten Blümchen dekoriert, ist sie die perfekte Hochzeitstorte. Von Maxine Herder

Doch unter dem Marzipanüberzug steckt viel mehr: Die Hochzeitstorte ist komplett vegan, also ohne tierische Produkte hergestellt - genauso wie die anderen süßen Leckereien am Stand der Solinger Konditorei Piccolini auf dem 3. Veggie-Fest in der Cobra, wie die kunterbunten Macarons, die handgegossenen Schokoladentafeln, die Plätzchen und Gebäck-Spezialitäten. Seit rund einem Jahr, erzählt Matthias Wenzel, Konditormeister und Koch, ernährten er und Ehefrau Franziska sich selbst vegan. "Da war es uns wichtig, vegane Produkte auch ins Programm unseres Unternehmens aufzunehmen."

Vor allem an der Entwicklung der Macarons habe er lange gearbeitet, erzählt Wenzel. "Sie sind das Ergebnis vieler Versuche, bis ich raus hatte, welche pflanzliche Eiweißquelle optimal ist." Das lange Probieren hat sich gelohnt: Bereits am Samstagnachmittag sind die Macarons fast ausverkauft.

"Der Zulauf ist sehr erfreulich", zieht Joachim Hiller, Organisator des Veggie-Fests im Kulturzentrum, am Nachmittag ein erstes zufriedenes Fazit. Von rund 1500 Besuchern, und damit so vielen wie in den Vorjahren, geht er aus. Es ist ein buntes Programm, das die Veranstalter, das Kulturzentrum Cobra, das Magazin Kochen ohne Knochen und der Verein Vegan in Solingen, auf die Beine gestellt haben: In der goßen Halle können sich die Besucher an fast 30 Ständen über die vegane Lebensweise informieren - von Strom über Kleidung bis hin zu Kosmetik. Vegane Seifen, Schaumbäder oder Parfums verkauft Kristina Bätzgen am Stand von "Lush". "Besonders gut kommen unsere festen Shampoos an", erzählt sie, für 80 bis 100 Haarwäschen reichten die Shampoos aus, die aussehen wie kleine Seifen. Einige Meter weiter informiert Dirk Bocklage von Vegan Travel über vegane Flussreisen nach Budapest oder Basel, in Frankreich oder Thailand. "Das Essen an Bord ist komplett vegan, genauso die Kosmetika an Bord. Bei den Landausflügen werden vegane Themen behandelt."

Auf der Bühne gibt es indes ein abwechslungsreiches Programm: "Kick it vegan!"-Autorin Ilja Lauber berichtet von veganem Spitzensport, "Tiere suchen ein Zuhause"-Moderatorin Simone Sombecki spricht über ihr veganes Leben und den Tierschutz, der renommierte Ernährungswissenschaftler Dr. Markus Keller referiert zu den gesundheitlichen Aspekten der veganen Ernährung. "Die vegane Lebensweise hat sich in den vergangenen Jahren deutlich etabliert und verzeichnet auch in Solingen einen sehr starken Zulauf, was sich auch in einem erweiterten gastronomischen Angebot zeigt", so Joachim Hiller. Wie vielseitig die vegane Ernährung sein kann, zeigt sich im Außenbereich der Messe auf der gesperrten Robert-Klaas-Straße: Döner, Zwiebelfleisch, Currywurst oder Frikandel Spezial, alles vegan, können hier gekostet werden. Hiller: "Veganer sind Leckermäulchen. Da braucht man bei einer solchen Veranstaltung auch ein gutes gastronomisches Angebot."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Vegane Speisen von Currywurst bis Hochzeitstorte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.