| 00.00 Uhr

Viersen
Hier bin ich König

Viersen. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützenvereinen und -bruderschaften geht das. In unserer Reihe stellen sich die Majestäten aus dem Westkreis mal auf andere Weise vor. Heute: Andreas und Katharina Borger aus Leutherheide

Namen Andreas (25 Jahre) und Katharina Borger (18), die beiden sind Cousin und Cousine.

Verein/Bruderschaft

St.-Peter-und-Paul-Schützenbruderschaft 1820 Leutherheide

Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel?

Endlich mal ein Borger. Ich habe mich wirklich sehr gefreut und es zunächst nicht geglaubt beziehungsweise begriffen.

Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob Sie Königin sein wollen?

Ich war schon überrascht, aber ich habe mich dann recht schnell auf alles gefreut. Tolle Kleider, tolle Feste...

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz:

"Nicht immer alles so ernst nehmen. Einfach Spaß haben und das Leben genießen."

Das gibt es nur in unserem Ort, in unserem Verein:

Zunächst der humorvolle Umgang untereinander, die spaßige "Rivalität" zwischen den Zügen. Zudem kommen alle drei Jahre alle Leutherheider Bürger und vor allem die Weggezogenen nach Hause und feiern unser Schützenfest.

Als Königin darf man auf keinen Fall ...

... unbequeme Schuhe und ein kurzes Kleid tragen - und vor allem niemals alleine auf Toilette gehen.

Als König muss man auf jeden Fall ...

... pünktlich sein und definitiv trinkfest.

Lieblingsgetränk beim Schützenfest:

Königin: Rhabarber Schnaps

König: Pils

Lieblingslied beim Schützenfest: Königin: Hulapalu von Andreas Gabalier König: 1000 Träume weit von Anna-Maria Zimmermann

An dieser Stelle grüßen wir ganz besonders ...

... unsere Minister und deren Begleiterinnen und vor allem unsere vielen Helfer.

Unser Schützenfest findet statt ...

vom heutigen Freitag, 8. Juli, bis Montag, 11. Juli.

Tipp des Königs: Wer wird nächster König? Erneut ein Borger, vielleicht ja mein Patenonkel Marco.

"Hier bin ich König" ist eine Aktion von der Rheinischen Post und der Volksbank Krefeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.