| 00.00 Uhr

Wegberg/Mönchengladbach
Flüchtlinge aus Wegberg erleben Borussias 4:0-Sieg

Wegberg/Mönchengladbach: Flüchtlinge aus Wegberg erleben Borussias 4:0-Sieg
Fußballinteressierte Männer, Frauen und Jugendliche sahen das Heimspiel von Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart. . FOTO: Flüchtlingshilfe St. Martin
Wegberg/Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach stellte der Flüchtlingshilfe der Pfarrei St. Martin in Wegberg 50 Freikarten für das Spiel der Borussia gegen den VfB Stuttgart zur Verfügung.

So hatten aus den Wegberger Flüchtlingsunterkünften fußballinteressierte Männer, Frauen und Jugendliche das Erlebnis, bei einem Spiel der Borussia live dabei sein zu können. Die Hin- und Rückfahrt hatte die Pfarre mit einem Bus organisiert.

Die Teilnehmer erlebten einen tollen Fußballabend, an dem die Borussia in einem mitreißenden Spiel gegen den VfB Stuttgart dominierte und 4:0 gewann. Bei den fußballbegeisterten ausländischen Mitmenschen war die Freude groß. Für sie war es ein Highlight in ihrem sonst wenig abwechslungsreichen Alltag. Die Flüchtlingshilfe der Pfarrei St. Martin Wegberg dankte der Borussia.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg/Mönchengladbach: Flüchtlinge aus Wegberg erleben Borussias 4:0-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.