| 10.35 Uhr

Wermelskirchen
Doch kein Weltrekordversuch auf der Kirmes

Weltrekord auf der Kirmes
Wermelskirchen. Der Cocktailkünstler Philip Traber hat am Donnerstagmorgen seinen Auftritt zur Eröffnung der Kirmes abgesagt.

Traber wollte bei der Kirmes in Wermelskirchen seinen eigenen Rekord brechen. Bei der Rheinkirmes in Düsseldorf hatte er 17 "Flying Hirsch Cocktails" gleichzeitig gemixt.

Das Video von seinem Rekord war um die Welt gegangen.

Nun sagte der Cocktailkünstler ab: Er sei zurzeit beruflich in Luxemburg und dort terminlich gebunden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Doch kein Weltrekordversuch auf der Kirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.