| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Benefizkonzert im Kloster Marienthal

Hamminkeln. Die Veranstalter sammeln Geld für eine Schule in Afrika.

Am Sonntag, 30. Oktober, geht es im Kloster Marienthal wieder musikalisch zu. Ab 17 Uhr spielt das Vokalensemble Resonanz ein Benefizkonzert im sakralen Ambiente. Die Musikgruppe aus Alpen singt einige geistliche Chorwerke aus dem Barock und der Romantik. Außerdem hat es orthodoxe Gesänge im Programm - eine Vielfalt, die nicht allzu häufig zu finden ist. Eine ähnliche Aufführung hat bereits erfolgreich im Kloster Mörmter stattgefunden.

Für den zweiten musikalischen Höhepunkt des Abends sorgt die Kinderschola der Katholischen Kirche St. Josef aus Kamp-Lintfort. Die Kinder sollen das Programm mit ihren hellen Stimmen noch eine zweite Klangfarbe verliehen. Dafür haben die Musiker lange geübt. Präsentiert werden klassische Stücke und Highlights der gregorianischen Musik.

Die musikalische Leitung des Konzertabends obliegt Kirchenmusikerin Maria-Elisabeth Booms. Die examinierte Flötenspielerin wird neben ihrem Dirigat außerdem als Solistin auf der Bühne stehen und das Publikum mit diversen klassischen Flötenkompositionen unterhalten.

Der Erlös des etwa einstündigen Konzertes kommt der Mission der Karmeliter in Kamerun zugute. Vor Ort wird unter anderem Geld für den Bau einer Grundschule benötigt. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren würden sich jedoch über eine Spende freuen, damit das karitative Projekt in Afrika zeitnah realisiert werden kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Benefizkonzert im Kloster Marienthal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.