| 00.00 Uhr

Wesel
Lagerfrösche kehren aus dem Harz zurück

Wesel. Zwei Wochen sind für die 54 Ferienkinder der KjG St. Walburgis Menzelen wie im Flug vergangen.

Schon zum 25. Mal waren die Lagerfrösche der KjG St. Walburgis Menzelen im Sommerferienlager. Elf Betreuer und 54 Kinder aus Alpen, Menzelen, Ginderich und Büderich machten sich Ende Juli auf, um für zwei Wochen im Harz eine schöne Zeit zu verbringen. Morgen werden die Ferienkinder am Niederrhein wieder zurückerwartet.

Bereits zum 14. Mal wurde das Schullandheim Wolfsburg in St. Andreasberg angesteuert, das von Tina und Alli seit 20 Jahren geleitet wird. "Schmackofatziges Essen mit kulinarischem Kabarett, spitzen Herbergseltern, einem tollen Haus mit großem Außengelände machen diesen Ort immer wieder aufs Neue zu einem beliebten Feriendomizil", so die KjGler aus Menzelen.

Nach einem kleinen Tief in der ersten Woche stiegen die Temperaturen stetig an, so dass am ersten Sonntag traumhaftes Schützenfest-Wetter für gute Stimmung sorgte. Mit dem 170. Schuss schoss gegen 20.30 Uhr Niklas Bosch den Vogel ab. Mit Königin Kathrin Vingerhoet-Hoberg eröffnete er im Anschluss den Krönungsball, auf dem ordentlich abgezappelt wurde.

Auch ein Rittertag, ein Chaos-Spiel, ein Märchentag, eine Liebes-Show und AGs wie Foto-Love-Story, Yoga, Wikingerschach, Bogenschießen und Lagerfahne-Basteln waren ein voller Erfolg.

Gleich zu Beginn kam Besuch vom Diözesanverband Münster, der auf seiner Bulli-Tour verschiedene Ferienlager besuchte und auch die Lagerfrösche mit einem Detektivspiel bespaßten. Für die zweite Woche stand eine Wanderung zum Oderteich an, die durch den "landschaftlich einmaligen" Harz führte und mit einer Erfrischung im kühlen Nass endete.

Am letzten Abend werden heute vor dem traditionellen "Lager-Gericht" alle Missetaten der Frösche aufgedeckt und die Urteile gesprochen. Fazit von KjG-Sprecher Dominik Pins: "Leider vergehen die 14 Tage immer wie im Fluge, und die schöne Zeit ist viel zu schnell vorbei. Heute geht's wieder zurück. Doch wie heißt es doch so schön: Nach dem Lager ist vor dem Lager. In diesem Sinne: KJG - olé olé olé!"

(bp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Lagerfrösche kehren aus dem Harz zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.