| 00.00 Uhr

Vereinsticker
St. Johann Brünen ehrt Traditionspokalschießen-Sieger

Wesel. Hamminkeln/Schermbeck (hs) Im Rahmen des Schützenfestes des Schützenvereins St. Johann Brünen wurden auch die Sieger des 58. Traditionspokalschießens geehrt. Dabei handelt es sich um einen Schießwettbewerb, an dem sich seit dem 3. Mai 1959 einmal jährlich neun Schützenvereine des ehemaligen Amtes Schermbeck beteiligen. Aus dem ehemaligen Amtspokalschießen wurde nach der kommunalen Neuordnung des Jahres 1975 das Traditionspokalschießen.

Als Vereine beteiligten sich: Schützenverein St. Johann Brünen (B), Jungschützen Brünen (JB), Schützenverein Bricht (Br), Schützenverein Damm (D), Schützenverein Weselerwald und Umgebung (W), Schützenverein Krudenburg (K), Schützenverein Drevenack (Dr), Kiliangilde Schermbeck (S) und Schützenverein Havelich (H).

Sieger des Mannschaftswettbewerbes wurden die Mitglieder des Schützenvereins Drevenack mit 425 Ringen. Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten König Daniel Beckmann, Präsident Egon Beckmann, die Offiziere Andre Oberhauser und Klaus Vennmann, die Schützen Helmut Oberhauser, Lars Hüser, Jürgen Winterboer, Michael Meyer, Dietmar Vennmann und Mark Sondermann. Da die Drevenacker den Pokal nach 2013 und 2015 nun zum dritten Mal gewannen, dürfen sie ihn behalten. Es ist übrigens der dritte Pokal, der die Vitrinen im Schützenhaus füllt. Die weiteren Plätze belegten: 2. SV Havelich (416), 3. Jungschützen Brünen (409), 4. SV St. Johann Brünen (407), 5. SV Weselerwald und Umgebung (405), 6. SV Damm (403), 7. SV Bricht (403), 8. SV Krudenburg (380), 9. Kilian-Schützengilde (344).

Seit 1967 schießen die Königinnen, die Ehrengäste und die Präsidenten Ehrenscheiben aus. Die Ehrenscheibe der Königinnen gewann Karina Neuenhoff (D, 9,7), 2. Lisa ten Freyhaus (H, 9,7), 3. Ute Halbsguth (S, 8,3), 4. Tanja Bohsmann (K, 7,6), 5. Jennifer Schulz (Dr, 7,5), 6. Alexandra L'Hoest (W, 6,7), 7. Gesa Hecheltjen (JB, 6,0), 8. Jennifer Kleinpaß (B, 0). Die Brichter Königin Victoria Rehmann nahm am Schießen nicht teil. Die Ehrenscheibe der Präsidenten und Ehrengäste gewann der Havelicher Jörg ten Freyhaus (10,2), 2. Bernd Holtmann (S, 9,7), 3. Andreas Appenzeller (W, 9,6), 4. Heinz-Wilhelm Schult (D, 9,6), 5. Alfred Schüring (K, 9,0), 6. Dirk Holsteg (B, 8,3), 7. Jann-Hermann Hecheltjen (JB, 8,1), 8. Egon Beckmann (Dr, 7,8), 9. Carsten Unverzagt (Br, 7,3), 10. Bürgermeister Mike Rexforth (4,2). Seit 1972 schießen auch die Könige um eine Ehrenscheibe. Diesmal war der Dammer Florian Schleicher mit 9,8 Ringen strahlender Sieger. Die weiteren Plätze belegten: 2. Marcel Denekamp (K, 9,3), 3. Frank Hasenkamp (B, 8,8), 4. Daniel Beckmann (Dr, 8,6), 5. Marc Krebbing (H, 8,0) und Rainer Gardemann (S, 8,0), 7. Tobias Laakmann (W, 7,7), 8. Florian Anschütz (Br, 7,0), 9. Marian Heitkamp (JB, 6,9).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: St. Johann Brünen ehrt Traditionspokalschießen-Sieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.