| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Storchennest wird heute vor dem Café Waldsee aufgestellt

Hamminkeln. Der Verein Alte Herrlichkeit Wertherbruch tagte.

Manfred Tebbe bleibt zweiter Vorsitzender des Vereins Alte Herrlichkeit Wertherbruch. Bei der Jahreshauptversammlung wurde er am Mittwochabend wiedergewählt. Auch Kassierer Hannes Ritte und die zweite Schriftführerin Gisela Langert wurden in ihren Ämtern bestätigt. Beisitzer sind Ingrid Ehlting, Michael Leson, Iris Heesen, Erika Termath und Johannes Verbücheln.

Nach den Wahlen stellte die Vorsitzende Andrea Nienhaus das Programm für das laufende Jahr vor. Für den 10. April hat der Verein einen Bossel-Tag geplant, Anmeldungen sind ab sofort bei Manfred Tebbe unter 02873 1039 möglich. Am 30. April steigt das Ständebaumfest am Bürgertreff. Freie Plätze gibt es noch für einen Tagesausflug zum CLAAS-Werk in Harsewinkel am Dienstag, 17. Mai. Weitere Informationen und Anmeldung zu diesem Ausflug gibt es bei Gisela Langert unter 02873 322.

Wie berichtet, sollen in diesem Jahr in Wertherbruch drei Storchennester aufgestellt werden - das erste am heutigen Freitag, 18. März, auf der Wiese vor dem Café Waldsee. Hans Glader von der Stiftung Störche NRW war beim Verein Alte Herrlichkeit Wertherbruch zu Gast und stellte das gemeinsame Projekt vor. Zwei neue Ruhebänke für Spaziergänger und Radtouristen sollen ebenfalls im Dorf aufgestellt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Storchennest wird heute vor dem Café Waldsee aufgestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.