| 00.00 Uhr

Stadt Willich
"Rock am Rathaus" lockt die Menschen in die Mitte

Rund 800 Menschen sammelten sich am Samstagabend auf dem Rathausplatz in St. Tönis. Zum achten Mal hatte der Service-Club Round Table zu "Rock am Rathaus" geladen. "Die Veranstaltung hat einen guten Ruf, wenn das Wetter mitspielt, kommen immer viele Leute", sagt Daniel Mertens, der die Pressearbeit für den Club übernommen hat. Elf Mitglieder zwischen 26 und 40 Jahren sind es, die das Konzert in der Ortsmitte stemmen. Alleine müssen sie das aber nicht. Zum dritten Mal bekommen sie Unterstützung vom Ladies Circle aus Frankfurt am Main. "Wir haben uns bei einem nationalen Treffen kennengelernt und beschlossen, uns gegenseitig zu unterstützen". Auch die Prinzengarde St. Tönis und der neu gegründete Service Club Old Tablers (siehe unten), für alle Round Tablers, die die magische Altersgrenze von 40 überschritten haben, sind mit im Boot. "So können wir mehrere Getränke- und Verpflegungsstände anbieten", sagt Daniel Mertens. Neben den Bierpavillons von Round Table und Prinzengarde ist dann auch der Cocktailstand des Ladies Circle den ganzen Abend über hoch frequentiert. Von Stephanie Wickerath

Als hätten die Gäste schon länger auf die Veranstaltung gewartet, ist der Rathausplatz bereits beim Sound-Check gut besucht. Richtig voll wird es dann mit Einbruch der Dämmerung. Da ist das Duo "Morgentau" mit Rüdiger Selonke und Jost Kemmerling, die Oldie-Interpretationen und eigene Kompositionen im Programm haben, schon von der Bühne gegangen. Nun stehen "Wayne" aus Mönchengladbach im Rampenlicht. Drei Stunden lang, bis Mitternacht, spielt die Band Rock-Hits von AC/DC, Deep Purple, Queen, Guns'n Roses und anderen bekannten Musikgrößen.

Gegessen und getrunken wird bei "Rock am Rathaus" für den guten Zweck. "Den Erlös spenden wir für nationale Projekte", sagt der Pressesprecher. In diesem Jahr soll eine Organisation das Geld bekommen, die Spielzeuge an bedürftige Kinder verschenkt. Der Erlös vom Cocktailstand der Frankfurterinnen hingegen kommt Frauenprojekten in Kambodscha zugute. Das jährliche Sommerkonzert ist die größte Veranstaltung von Round Table. Aber auch beim Karneval sind die Tabler mit einem Getränkestand dabei. "Außerdem haben wir beim Tag des Kindes eine Bobbycar-Rennstrecke aufgebaut und unterstützen die Verkehrserziehung 'Raus aus dem toten Winkel", zählt Mertens auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Willich: "Rock am Rathaus" lockt die Menschen in die Mitte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.