| 00.00 Uhr

Xanten
Mehr Sicherheit: Radweg wird neu markiert

Xanten: Mehr Sicherheit: Radweg wird neu markiert
Die auffallende Markierung am Schulzentrum soll Autofahrern deutlich machen, dass Menschen auf dem Fuß- und Radweg Vorfahrt haben. FOTO: Möwius
Xanten. Der Vorschlag einer RP-Leserin für die Zufahrt zum Schulzentrum wurde vom Dienstleistungsbetrieb Xanten umgesetzt. Von Peter Kummer

Bis in den Nachmittag hinein ist hier phasenweise der Bär los: Busse bringen und holen laufend Schüler, Eltern fahren vor, um ihre Schützlinge zu den Schulen oder zum Kindergarten zu bringen. Kinder queren die Heinrich-Lensing-Straße. Radler bahnen sich den Weg durch die Menschen. Es herrscht ein riesiges Tohuwabohu. Alles ist unübersichtlich.

Radler und Fußgänger teilen sich hier den Weg, daneben ist ein Grünstreifen mit Sträuchern, daran schließt sich die Straße an. Diese Zufahrt auf den Parkplatz zum Schulzentrum ist nicht ungefährlich, beobachtete eine Leserin der Rheinischen Post immer wieder und wandte sich jetzt an die Redaktion.

Denn der Radweg auf dem Seitenstreifen unterscheide sich in seinem unauffälligen Grau farblich nicht vom Straßenasphalt. Autofahrer könnten sich beim Abbiegen auf den Parkplatz also nur schlecht darauf einstellen, dass möglicherweise von hinten ein Radler komme. "Wie schnell ist dann ein Unfall passiert", befürchtet die Xantenerin. Die Leserin schlug eine Entschärfung der Situation vor, indem der Radweg farblich markieren wird und sich so vom üblichen Straßengrau unterscheidet.

Die Idee der aufmerksamen Leserin fiel beim Dienstleistungsbetrieb Xanten, der auch für die Unterhaltung der kommunalen Straßen und Wege zuständig ist, auf fruchtbaren Boden. Geschäftsführer Harald Rodiek vom Dienstleistungsbetrieb Xanten ließ den Vorschlag prüfen und befand ihn für gut. Allerdings dauerte es noch ein wenig, bis in dieser Woche die Radwegmarkierung aufgebracht werden konnte. Das regnerische Wetter hatte nicht mitgespielt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Mehr Sicherheit: Radweg wird neu markiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.