| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Musik, Kunst, Kabarett - viel los in Xanten

Veranstaltungs-Tipps: Musik, Kunst, Kabarett - viel los in Xanten
FOTO: Fischer Armin
Xanten. Die Stadt hat am Wochenende viel für die Bürger und ihre Besucher zu bieten: Still Collins, KleinMontMartre und Gerburg Jahnke.

Xanten Wer in Xanten lebt, der kann sich nicht über ein mangelndes Veranstaltungsprogramm beklagen. In der Domstadt ist eigentlich jedes Wochenende etwas los - so auch am kommenden Freitag, Samstag und Sonntag.

Musik: "Still Collins", die wohl bekannteste deutsche Tribute-Band, spielt die größten Hits von Phil Collins und Genesis am Freitag, 25. August, live im Strandbad Xantener Südsee. Seit der Gründung im Herbst 1995 kann "Still Collins" auf mehr als 1200 gespielte Konzerte zurückblicken und gilt als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tribute-Band-Kultur in Deutschland. Damals wie heute gilt: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen "Tribute" und dem "Meister" auszumachen. Dabei hat die Band auch nach mehr als 20 Jahren "on Stage" immer noch genau so viel Spaß auf der Bühne wie beim ersten Konzert. Was in einem kleinen Musiklokal in Königswinter vor 120 Gästen begann, hat sich längst zu einem international gebuchten und renommierten Liveact entwickelt. Von "Selling England by the Pound" bis hin zum letzten Phil Collins-Soloalbum "Going back" blicken Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte und beleuchten gerne auch schon mal kurz das angrenzende Solo-Thema "Peter Gabriel".

"Still Collins" am Freitag, 25. August, 20 Uhr, im Strandbad Südsee. Karten kosten im Vorverkauf 18,70 Euro.

FOTO: Kaarst total

Kunst: Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. August, findet rund um die Klever Straße in Xanten KleinMontMartre statt. Mehr als 50 Künstler zeigen und bieten auf dem Kunstfest ihre Werke zum Verkauf an. Bilder, Grafiken, Fotografien, Skulpturen und Objekte decken ein breites Spektrum künstlerischen Schaffens ab. An einigen Ständen sind Kunsthandwerker mit erlesenen Objekten, die einen Gebrauchswert haben, vertreten. Konzerte und Straßenmusik bereichern das Kunstfest. Am Samstag tritt von 20 bis 22 Uhr zum Beispiel die bekannte Chansonnière Rachel Montiel mit ihrem Akkordeonisten Matthieu Pallas auf. Am Sonntag von 11 bis 13 Uhr verspricht auch das Konzert mit Lothar Meunier französisches Flair. Ehrenamtliches Engagement macht KleinMontMartre auch zu einem Fest der Xantener Bürger. Vom Lion's Club gibt es wie immer Reibekuchen, die Kenia-Gruppe des Stifts-Gymnasiums verkauft Kaffee und Kuchen, der Kiwanis Club hat einen Stand mit Second-Hand-Taschen und die Genossenschaft Tuwas verkauft Mode und Taschen, gefertigt von Flüchtlingen. Ein beliebter Treffpunkt ist der Weinstand des Fördervereins der St.-Viktor- Pfadfinder.

KleinMontMartre auf der Klever Straße, Samstag, 26. August, 11 bis 22 Uhr, und Sonntag, 27. August, 11 bis 18 Uhr

Kabarett: Gerburg Jahnke lädt für Samstag, 26. August, 20 Uhr, ins Strandbad Xantener Südsee ein, für einen Abend voll von Kabarett, Comedy und Entertainment. In ihrem Programm "Frau Jahnke hat eingeladen...", präsentiert von der Rheinischen Post, führt sie durch einen Abend weiblichen Humors, zusammen mit einigen Kolleginnen aus Kabarett und Comedy. Mit von der Partie sind das britische Duo Carrington Brown, die Schweizerin Hazel Brugger (Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises und des Salzburger Stiers 2017), die in Deutschland lebende italienische Schauspielerin und Kabarettistin Margie Kinsky (Ehefrau von Bill Mockridge, auch bekannt als Erich Schiller aus der "Lindenstraße") und Nessie Tausendschön

"Frau Jahnke hat eingeladen", Samstag, 26. August, 20 Uhr, Strandbad Südsee. Tickets: 29,80 Euro im VVK.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Musik, Kunst, Kabarett - viel los in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.