| 00.00 Uhr

Lokalsport
Für Nachwuchspreis bewerben

Kreis. Die Rheinische Post und die Volksbank Niederrhein suchen den Nachwuchssportler oder die Nachwuchssportlerin oder die Nachwuchsmannschaft des Monats und des Jahres. Der Monatssieger gewinnt 300 Euro und der Jahressieger sogar noch mal 1000 Euro für seinen Verein. Obendrein wird der Gewinner in der RP in einem Artikel ausführlich vorgestellt. Bewerben können sich alle Mädchen und Jungen, die nicht älter als 18 Jahre sind - als Einzelsportler, Team oder Gruppe. Die Leistung spielt nur eine untergeordnete Rolle. Meisterschaften oder Titel sind nicht ausschlaggebend. Wichtig ist, dass der Nachwuchssportler im Verbreitungsgebiet der RP-Ausgaben "Bote für Stadt und Land" sowie "Der Grafschafter" wohnt beziehungsweise dort der Vereinssitz ist. In den Zuschriften muss nachvollziehbar erläutert werden, warum der oder die den Preis verdient hat. Bewerbungen für den Nachwuchssportler des Monats Dezember werden bis zum 28. Dezember entgegengenommen. Die bereits eingesandten Bewerbungen sind weiterhin im Wettbewerb.

Bewerbung: per E-Mail an lokalsport.xanten@rheinische-post.de oder per Fax an 02801 714135 oder postalisch an Rheinische Post, Lokalredaktion Xanten, Kapitel 10, 46509 Xanten.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Für Nachwuchspreis bewerben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.