| 00.00 Uhr

Lokalsport
Lüttinger Frauen kassieren 0:6-Packung

Lüttingen. Den personellen Tiefpunkt erlebten gestern die Bezirksliga-Fußballerinnen des SSV Lüttingen. Nachdem Alina Remy kurzfristig absagte, mussten sie zu zehnt gegen Alemannia Pfalzdorf beginnen. Durch die "Aushilfseinsätze" von Eva Brammen und Lisa Ruisinger brachten die Gäste es nach 30 Minuten dann noch auf zehn Feldspielerinnen. Zu dem Zeitpunkt stand's schon 0:3. "Ich kann den Mädels, die auf dem Platz standen, keinen Vorwurf machen. Wir können unsere Ausfälle nicht auffangen", sagte Trainer Burkhard Euwens. Am Ende ging der SSV mit einer 0:6 (0:4)-Packung vom Feld.
(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Lüttinger Frauen kassieren 0:6-Packung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.