| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Neue Hürden für das vierte Mehrkampfmeeting in Sonsbeck

Xanten. Mit dem Ziel, sich schon frühzeitig für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Lage im August zu qualifizieren, werden die Leichtathleten des SV Sonsbeck Ende April in das vierte Mehrkampfmeeting auf heimischer Anlage gehen. Mit dabei sind auch Lea Halmans, Sonja Martens und Greta Heine. Sie freuten sich mit Trainer Werner Riedel im Vorfeld des Wettkampfs über eine Sachspende. Dank der finanzielle Unterstützung der Volksbank Niederrhein konnten vier neue Hürden, die der Leiter der Geschäftsstelle Sonsbeck, Timm Enters, im Gepäck hatte, kaufen. Das Mehrkampfmeeting, dass am 25. und 26. April im Willy-Lemkens-Sportpark stattfindet, beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr. Zuschauer seinen herzlich willkommen, teilte Sportwart Harald Martens mit.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Neue Hürden für das vierte Mehrkampfmeeting in Sonsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.