| 15.25 Uhr

Brandenburg
Bandidos reisen mit dem Bus zu Rockertreffen

Hintergrund: Das bedeuten die Symbole auf den Kutten
Hintergrund: Das bedeuten die Symbole auf den Kutten FOTO: dpa
Perleberg. Mehr als 1000 Rocker haben sich am Sonntag in Brandenburg getroffen. Motorräder gab es bei der Veranstaltung bei Perleberg aber nur wenige zu sehen: Die meisten Teilnehmer reisten bequem mit dem Bus an. 

Drei Hundertschaften der Polizei mit Verstärkung aus Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland und von Europol kontrollierten nach eigenen Angaben bei der Versammlung in Perleberg 1215 Rocker und 102 Fahrzeuge - einige Teilnehmer waren auch mit Autos und Motorrädern gekommen.

Ein 30 Jahre altes Bandido-Mitglied aus Bochum wurde vorläufig festgenommen, weil der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Nachdem andere Rocker für ihn die etwa 2000 Euro einer unbezahlten Strafe gesammelt hatten, konnte er nach Polizeiangaben an der Party teilnehmen. Die Polizei stellte unter anderem sechs Messer, eine Handsäge, eine Eisenstange und einen Kabelstrang sicher.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Perleberg: Bandidos reisen mit dem Bus zu Rockertreffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.