| 07.12 Uhr

"Wer wird Millionär?"
Rentnerin Jutta steht vor der Millionen-Frage

Wer wird Millionär?: Jutta steht vor der Millionen-Frage
Jutta Tegeler-Mehl steht vor der Millionen-Frage. FOTO: RTL
Köln. Rheinländerin Jutta Tegeler-Mehl hat am Montagabend bei Günther Jauch einen regelrechten Sprint durch die Quizfragen hingelegt. Am Ende der Sendung hatte sie 500.000 Euro auf dem Spiel-Konto. In der kommenden Woche kann sie Millionärin werden.

Souverän zockte sich die Kandidatin aus Eltville am Rhein durch die Sendung und sorgte zeitweise auch bei Moderator Günther Jauch für große Augen. Während sie eine Frage nach der anderen hinter sich ließ, verblüffte sie das Publikum außerdem mit beeindruckenden Geschichten aus ihrem Privatleben.

Jauch staunte nicht schlecht, als er hörte, dass die Seniorin vor etwa 50 Jahren Westfalenmeisterin im Autorennen war und mit ihrem 700er BMW die Rennpisten unsicher gemacht hat. Auch die Tatsache, dass sie vor einiger Zeit einen Fallschirmsprung gemacht und sich im Dschungel von Costa Rica sogar schon einmal mit einer Schlange angelegt hatte, zeigte unmissverständlich: Auf dem Kandidatenstuhl sitzt eine wirklich taffe Frau.

Fotos: WWM - Diese Kandidaten holten die Million FOTO: RTL

Für die 500.000-Euro-Frage nutzte die Rentnerin zwei Joker: "Wer muss beim Urlaub im Schwarzwald grundsätzlich die sogenannte Zwei-Meter-Regel beachten?" Die Antwortmöglichkeiten: A: Mountainbiker, B: Hundebesitzer, C: Wohnmobilfahrer und D: Nichtschwimmer. Gemeinsam mit ihrem Sohn, der als Telefonjoker diente, tastete sich Jutta Tegeler-Mehl voran, verließ sich letztendlich jedoch auf ihr Bauchgefühl.

WWM: Das mussten Julia Klöckner und Co. beantworten

Am Ende loggte sie die richtige Antwort (A) ein. Die Regel besagt, dass nur Radwege genutzt werden dürfen, die mindestens zwei Meter breit sind. Mutig gezockt – vor allem, da die Kandidatin bei einer falschen Antwort auf 500 Euro zurückgefallen wäre.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wer wird Millionär?: Jutta steht vor der Millionen-Frage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.