| 16.38 Uhr

Georgien und Russland
Grenzposten wieder geöffnet

Tiflis (RPO). Nach über dreijähriger Schließung haben Georgien und Russland ihre einzige Grenzübergangsstelle am Montag wieder geöffnet. Russland hatte den Posten im Kaukasus im Jahr 2006 inmitten der ständig wachsenden Spannungen zwischen beiden Ländern geschlossen. 2008 führten beide Länder Krieg, in dessen Folge Russland die zwei abtrünnigen georgischen Regionen Abchasien und Südossetien als unabhängige Staaten anerkannte. Diese Regionen sind aber vom Rest Georgiens aus praktisch nicht zugänglich.
(apd/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Georgien und Russland: Grenzposten wieder geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.