| 07.25 Uhr

Essen
Sexuelle Übergriffe auf Stadtfest in Essen

Essen. Wegen sexueller Belästigung und sexueller Beleidigung auf einem Essener Innenstadtfest wurden am Wochenende vier mutmaßliche Täter verhaftet. Nach Auskunft der Polizei handelt es sich dabei um drei Nordafrikaner und einen Araber. Sechs weitere Personen, nach denen noch gefahndet wird, werden mit ähnlichen Delikten in Verbindung gebracht. Zwei der Täter wurden am Samstagabend von Zivilpolizisten dabei beobachtet, wie sie im Schutz der Menschenmenge vor einer Bühne am Kennedyplatz eine 18-Jährige unsittlich berührt haben. Insgesamt gingen bei der Polizei nach dem Fest 26 Strafanzeigen wegen Körperverletzungen, Trickdiebstählen und Verstößen gegen das Waffengesetz ein.
(tor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Essen: Sexuelle Übergriffe auf Stadtfest in Essen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.