| 08.08 Uhr

Düsseldorf
Unwetter legt Flugbetrieb in Köln/Bonn lahm

Düsseldorf. Eine schwere Gewitterfront mit Starkregen und Hagel hat gestern Nachmittag in Teilen Nordrhein-Westfalens Chaos verursacht. Die Front zog aus Belgien zunächst in den Raum Aachen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes. In Mönchengladbach knickte ein Baum um und begrub einen Fahrradfahrer unter sich. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Schwerpunkt des Unwetters lag im Raum Köln, wo mehr als 300 Feuerwehrleute im Einsatz waren. Der Flugbetrieb am Airport Köln/Bonn war wegen des Unwetters aus Sicherheitsgründen für 90 Minuten eingestellt. Auch die Düsseldorfer Rheinkirmes und das internationale Reitturnier in Aachen mussten unterbrochen werden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Unwetter legt Flugbetrieb in Köln/Bonn lahm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.