| 10.53 Uhr

Darts-WM
Schwere Auslosung für Rekord-Weltmeister Phil Taylor

Fotos: Phil Taylor – Rekordweltmeister und Darts-Legende
Fotos: Phil Taylor – Rekordweltmeister und Darts-Legende FOTO: dpa, sd ss soe
London. Darts-Legende Phil Taylor erwartet bei seiner letzten  Jagd nach einem WM-Titel ein schwerer Weg ins Finale. Der 16-malige Champion aus England könnte in der dritten Runde bereits auf den langjährigen Spitzenspieler und Landsmann James Wade treffen.

Das teilte der Weltverband PDC am Montag mit der Veröffentlichung der Setzliste mit. Im Viertelfinale winkt ein Duell mit dem zweimaligen schottischen Weltmeister Gary Anderson. 

Die PDC legt über die Rangliste fest, wie die Spieler für das Turnier in London (14. Dezember bis 2. Januar) gesetzt werden. Taylor ist in dem Ranking derzeit Sechster und beendet nach der WM seine Karriere.

Der Weltranglistenerste Michael van Gerwen kann ein Duell mit seinen drei härtesten Widersachern bis zum Endspiel vermeiden. Neben Taylor und Anderson wurde auch der Schotte Peter Wright in die untere Hälfte des Tableaus gesetzt. 

Für Deutschland haben sich Martin Schindler und Kevin Münch für das Turnier im Alexandra Palace qualifiziert. Münch muss in der Vorrunde gegen den Russen Aleksandr Oreshkin bestehen, um in das Hauptfeld zu kommen.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Darts-WM: Schwere Auslosung für Rekord-Weltmeister Phil Taylor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.