| 15.36 Uhr

Volleyball
Deutsche Frauen weiter ohne Sieg beim Grand Prix

Ningbo. Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Grand Prix im chinesischen Ningbo auch ihr zweites Spiel verloren. Nach dem deutlichen 0:3 am Freitag gegen den Weltranglisten-Ersten USA hatte die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski auch gegen den Turniergastgeber keine Chance. Das stark verjüngte Team um Libera Lenka Dürr unterlag am Samstag dem Weltranglisten-Zweiten China mit 0:3 (12:25, 22:25, 16:25). Beste deutsche Angreiferin war erneut Louisa Lippmann mit elf Punkten. Ihre letzte Partie in China bestreiten die Deutschen am Sonntag (9.00 Uhr) gegen Außenseiter Thailand.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Deutsche Frauen weiter ohne Sieg beim Grand Prix


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.