| 10.53 Uhr

Weltliga
Deutsche Volleyballer siegen gegen Spanien mit 3:1

Almaty. Die deutschen Volleyballer haben ihren zweiten Sieg in der Weltliga eingefahren. Das Team von Bundestrainer Vital Heynen gewann am Sonntag in Almaty mit 3:1 (25:20, 21:25, 25:16, 25:14) gegen Spanien. Am Freitag hatten die Männer des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) bereits gegen Gastgeber Kasachstan gewonnen, bevor es eine 1:3-Niederlage gegen Taiwan setzte. Deutschland ist für die Weltligafinalrunde am 1./2. Juli in Frankfurt als Ausrichter gesetzt. In Almaty musste Heynen auf Führungsspieler Lukas Kampa verzichten, da der Zuspieler die zweite Weltliga-Station wegen einer Erkrankung auslassen musste.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltliga: Deutsche Volleyballer siegen gegen Spanien mit 3:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.