| 19.05 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Dominguez: Neue Nummer, neues Glück

Das ist Alvaro Dominguez
Das ist Alvaro Dominguez FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Alvaro Dominguez ist erfreut. Borussias spanischer Abwehrmann spielt künftig wieder mit der Nummer 18. Das teilte er via Facebook mit.

Die 18 trug er früher schon bei Atletico Madrid und gewann damit auch die Europa League. Seit seinem Wechsel nach Gladbach hatte er die 15. Die brachte ihm zuletzt weniger Glück: Er hatte Rückenprobleme und fiel nach einer OP lange aus. In der neuen Saison will er wieder angreifen. Sein Motto: Neue alte Nummer, neues Glück.

Dass er im Zuge des Nummernwechsels seinen Vertrag verlängern wird, der 2017 ausläuft, könnte man aufgrund seiner Zeilen vermuten: "Ich habe wieder die Nummer, die mir viele Freuden gab. Ich spiele mit dieser Nummer für die folgenden Jahre." Vorerst hat er aber einfach die Rückennummern mit dem Kollegen Marvin Schulz getauscht, der bisher Dominguez' Lieblingsnummer auf dem Rücken trug.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Alvaro Dominguez bekommt seine 18 zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.