| 21.21 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Hrgota und Hofmann treffen bei Testspiel-Sieg doppelt

Porträt in Bildern: Das ist Branimir Hrgota
Porträt in Bildern: Das ist Branimir Hrgota FOTO: Dieter Wiechmann
Spelle. Borussia Mönchengladbach hat am Donnerstagabend ein Testspiel beim SC Spelle-Venhaus 6:2 (3:2) gewonnen. Branimir Hrgota und Jonas Hofmann trafen dabei vor 4046 Zuschauern doppelt.

Hrgota brachte Gladbach bereits nach zehn Minuten mit seinem ersten Treffer auf die Siegerstraße, in der 24. Minute erhöhte der Angreifer aus Schweden zum 2:0. Nach dem Anschlusstreffer durch Christoph Arens (27.) war es der scheidende Havard Nordtveit, der in 34. Minute einen Foulelfmeter zum 3:1 verwandelte. Nils Rütten unterlief fünf Minuten vor der Pause ein Eigentor, das die Hausherren auf 2:3 heranbrachte.

Im zweiten Durchgang wechselte Trainer André Schubert kräftig durch. Patrick Herrmann (62.) und zweimal Hofmann (74. und 88.) stellten mit ihren Treffern das Endergebnis her.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Hrgota und Hofmann treffen bei Testspiel-Sieg doppelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.