1. Bundesliga 16/17
| 12.28 Uhr

RP-Bundesligagipfel in der Nachlese
Eberl: "Wollen in Europa überwintern"

Fußball-Gipfel bei der Rheinischen Post
Fußball-Gipfel bei der Rheinischen Post FOTO: Hans-Jürgen Bauer
  • Eberl: Favre und Mönchengladbach – das passt
  • Schmadtke: Köln plant immer nur mit erster Pokalrunde
  • Völler: Keine Fragen mehr zu Marcell Jansen
  • Azzouzi: Leipzig ist mir egal
  • Lettieri: Ziel ist der Klassenerhalt
  • 8/6/15 10:20 AM
    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen schönen Donnerstag noch!
  • 8/6/15 10:20 AM
    Das war's vom Bundesligagipfel der RP.
  • 8/6/15 10:19 AM
    Zum Abschluss kann man wohl sagen: Der Realismus regiert das Rheinland.
  • 8/6/15 10:19 AM
    Völler: "Wir würden gerne wieder mal ins Pokalfinale kommen. Damit wollen wir Samstag anfangen."
  • 8/6/15 10:19 AM
    Azzouzi: "Wenn wir zufriedene Menschen im Stadion haben, die daran glauben, dass wieder etwas entsteht in Düsseldorf."
  • 8/6/15 10:19 AM
    Lettieri: "Wenn wir drei Mannschaften hinter uns gelassen haben."
  • 8/6/15 10:18 AM
    Eberl: "Wenn wir über den Winter in Europa vertreten sind und bis zum Ende um Europa kämpfen."
  • 8/6/15 10:18 AM
    Schmadtke: "Wenn wir nächstes Jahr weiter in der ersten Liga sind."
  • 8/6/15 10:18 AM
    Die Schlussrunde: Unter welchen Voraussetzungen sind die Gäste am Ende der Saison zufrieden?
  • 8/6/15 10:16 AM
    Eberl sieht das relativ locker, er habe immer zwei Optionen: Eine hohe Summe in den Vertrag zu schreiben, von der der Klub profitiert. Oder es eben nicht zu tun. Herausposaunen werde er diese Summen nie.
  • 8/6/15 10:15 AM
    Ein Zuschauer stellt eine Frage zum Thema Ausstiegsklauseln an Max Eberl.
  • 8/6/15 10:11 AM
    Eine Frage von einem Leser aus Wesel: "Ist Shaqiri ein Thema in Gladbach?" - "Nein, der ist kein Thema", sagt Eberl kurz und knapp.
  • 8/6/15 10:11 AM
    Azzouzi meint, dass Tugenden wie Teamgeist finanzielle Nachteile ausgleichen können. Schmadtke entgegnet, dass sich in dem Fall viele, die viel investieren, ernsthafte Gedanken machen müssten.
  • 8/6/15 10:09 AM
    Schmadtke verweist aber auf Darmstadt: "Das Schöne ist, dass es trotz all des wirtschaftlichen Einflusses solche Geschichten noch gibt."
  • 8/6/15 10:08 AM
    Schmadtke: "Dass wir einen Spieler nach England verkaufen, ist egal. Aber Transfers wie der von Firmino von Hoffenheim nach Liverpool für 41 Millionen verändern Balancen. Jetzt momentan nicht akut, aber die Gefahr ist groß."
powered by Tickaroo
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RP-Bundesligagipfel in der Nachlese: Eberl: "Wollen in Europa überwintern"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.