| 07.51 Uhr

Ehemaliger Nationalspieler überrascht
So sieht Christoph Metzelder nicht mehr aus

Diese Promis ließen sich Haare transplantieren
Diese Promis ließen sich Haare transplantieren FOTO: Moll
Düsseldorf. Christoph Metzelder steht nun in einer Reihe mit Jürgen Klopp, Robert Harting und Beendikt Höwedes. Der ehemalige Nationalspieler hat sich einer Haartransplantation unterzogen. Das Ergebnis verblüfft.

"Ich habe mir vergangenen Sommer die Haare transplantieren lassen. Es hat ewig gedauert und war sehr schmerzhaft. Vor zwei Jahren hatte ich es mal mit einer Glatze versucht. Aber das steht mir nicht."

Nach Klopp, Höwedes und Englands Nationalspieler Wayne Rooney entschied sich deshalb auch der frühere Star von Real Madrid für den Eingriff in einer Düsseldorfer Klinik. Kurios: Obwohl der Eingriff schon länger her ist, ist Metzelders Verwandlung bislang niemanden so recht aufgefallen. Und das, obwohl er regelmäßig als "Sky"-Experte im TV auftritt.

"Mir blieb ja nur die Wahl: kahl wie Pep Guardiola oder ich mache den Klopp. Vor zwei Jahren hatte ich es dann mal mit einer Glatze versucht. Aber das steht mir einfach nicht. Blieb nur die Kloppo-Variante. Ich bin sehr zufrieden und kann es trotz der Schmerzen nur weiter empfehlen."

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christoph Metzelder hat keine Glatze mehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.