1. Bundesliga 16/17
| 17.39 Uhr

Der Junge mit dem Geld-Schwimmbad
Schalke 04 holt Donis Avdijaj zurück

Bundesligist Schalke 04 holt zur neuen Saison den an den österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehenen Offensivspieler Donis Avdijaj zurück. Nach Angaben der Sport Bild plant Schalkes neuer Manager Christian Heidel mit dem 19-Jährigen.

"Ich freue mich sehr, dass ich eine faire Chance bekomme und werde jetzt alles tun, um sie zu nutzen und die Erwartungen zu erfüllen", sagte Avdijaj. Der Angreifer besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis 2019 mit einer Ausstiegsklausel und einer festgeschriebenen Ablösesumme von angeblich knapp 50 Millionen Euro.

Die Königsblauen hatten im Winter auf eine vertraglich mögliche vorzeitige Rückholaktion des Deutsch-Albaners verzichtet. In den vergangenen eineinhalb Jahren gelangen Avdijaj in 45 Spielen für Graz 13 Tore und elf Vorlagen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Schalke 04 holt Donis Avdijaj zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.