| 11.55 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Neuer Rasen für die Fortuna

Fortuna Düsseldorf bekommt neuen Rasen in der Arena
In der Düsseldorfer Arena wird in der Länderspielpause neuer Rasen verlegt. FOTO: twitter Screenshot
Düsseldorf. Die Düsseldorfer Esprit-Arena bekommt einen neuen Rasen. Nachdem der Platz bei den vergangenen Heimspielen von Fortuna Düsseldorf in keinem guten Zustand war, wird nun die Länderspielpause genutzt, um einen neuen Untergrund zu verlegen.

Beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am 21. Oktober wird das neue Grün erstmalig bespielt. Das teilte der Klub am Dienstag mit. Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel hatte den Zustand des Rasens in der Arena zuletzt heftig kritisiert: "Ich habe mich bislang noch nie über den Boden beklagt. Aber dieser hier ist einfach eine Katastrophe. Er wurde in der zweiten Hälfte immer seifiger, da ist Kombinationsfußball schwierig."

Daher schrieb er der Arena-Betreibergesellschaft ins Stammbuch: "Der Rasen soll ja erst im November erneuert werde, aber vielleicht überlegt man sich das noch mal. Jetzt in der Länderspielpause wäre doch Zeit dafür." Genau das passiert jetzt.

"Da unterschiedliche Maßnahmen zur Verbesserung der Rasenqualität in den letzten Wochen nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, haben wir uns heute mit allen Beteiligten auf einen kurzfristigen Austausch verständigt. Wir bedanken uns bei der Esprit-Arena für die schnelle und unkomplizierte Umsetzung, damit unsere Mannschaft bei Heimspielen die bestmöglichen Bedingungen vorfindet", wird Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer in der Pressemitteilung zitiert.

(RPO)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf bekommt neuen Rasen in der Arena


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.