| 21.28 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Youngster Majic schnürt Doppelpack bei Sieg in Bocholt

Bocholt - Fortuna
Bocholt - Fortuna FOTO: Falk Janning
Bocholt. Fortuna Düsseldorf hat ein Testspiel in der Länderspielpause beim Oberligisten 1. FC Bocholt 2:0 gewonnen. Youngster Karlo Igor Majic ließ mit einem Doppelpack aufhorchen. Von Werner Jolitz

Das Fußballstadion "Am Hünting" ist jedem leicht ergrauten Fortuna-Fan noch in allerbester Erinnerung. Zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den 1. FC Bocholt am 9. November 2003 kamen bei der legendären "Über-die-Dörfer-Tour" des damaligen Oberligisten Fortuna mehr als 6000 Düsseldorfer Anhänger, um am Ende einen 3:1-Sieg des Tabellenführers zu bejubeln. Die Tore erzielten seinerzeit Sergij Tytarchuk (2) und Frank Schön. Mit im Team des späteren Aufsteigers in die Regionalliga Nord war unter anderem auch ein 20-Jähriger namens Axel Bellinghausen. Das Freundschaftsspiel am Donnerstag endete vor 500 Zuschauern mit 2:0 (2:0) für die Landeshauptstädter, die als Zweitligist den Bocholtern inzwischen weit enteilt sind – diese kicken noch immer in der Oberliga.

Cheftrainer Friedhelm Funkel stand verletzungsbedingt nur ein kleiner Kader zur Verfügung, der noch durch Abstellung von drei Spielern zu ihren Nationalmannschaften weiter dezimiert wurde – Kevin Akpoguma (U21), Emmanuel Iyoha (U20) und Ihlas Bebou (Togo). Funkel musste sich Spieler von Fortunas A-Junioren ausleihen.

An der Seite von Zugang Rouwen Hennings in der Doppelspitze stand so zum Beispiel Karlo Igor Majic aus der U19, der allerdings bereits an den Sommertrainingslagern der Profis teilgenommen hatte. Die Gäste begannen überlegen, erarbeitete sich in der ersten halben Stunde aber keine Chancen. Zwei Tore fielen dann doch noch vor der Pause: Majic traf gleich zweimal, in der 35. und 44. Minute.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte musste der Pfosten für Michael Rensing retten, als Tarkan Yerek beherzt abgezogen hatte. Der etwas müde wirkende Zweitligist ließ jetzt die immer frecher aufspielenden Bocholter zeitweilig gewähren. Von Düsseldorfer Seite plätscherte die Begegnung bis zum Ende vor sich hin.

"Ich habe einen guten Test gesehen, der wichtig war, gerade für Spieler, die aus einer Verletzung kommen", sagte Funkel hinterher. "Jetzt gehen wir mit zwei Trainingseinheiten am Freitag und Samstag in Ruhe ins Wochenende. Nach zwei freien Tagen geht es dann ab Dienstag voll konzentriert in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Greuther Fürth."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gewinnt Testspiel beim 1. FC Bocholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.