| 10.06 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Wer soll gegen Kaiserslautern im Sturm spielen?

So könnte Fortuna gegen Lautern spielen
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf muss am Montagabend in der Pfalz ran – und die Rot-Weißen haben im Angriff eine prominente Alternative mehr. Rouwen Hennings, Zweitliga-Torschützenkönig von 2015, wurde vom FC Burnley ausgeliehen.

Soll Trainer Friedhelm Funkel den Mittelstürmer gleich von Beginn an in der Spitze bringen – oder lieber einen Teamkollegen? Auch Ihlas Bebou, Emmanuel Iyoha, Maecky Ngombo und Kemal Rüzgar stehen in den Startlöchern. Oder sollen in Kaiserslautern zwei Stürmer auflaufen? Stimmen Sie ab!

 
(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Wer soll gegen den 1. FC Kaiserslautern im Sturm spielen?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.