| 20.08 Uhr

3:1 gegen Sivasspor
Galatasaray siegt ohne verletzten Podolski mit Mühe

Ohne den am Oberschenkel verletzten Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat der türkische Meister Galatasaray Istanbul am 18. Spieltag der SüperLig seine Pflichtaufgabe erledigt und 3:1 (2:0) gegen das abstiegsbedrohte Sivasspor gewonnen. Selcuk Inan (14./Foulelfmeter), Sinan Gümüs (24.) und Burak Yilmaz (86./Foulelfmeter) trafen für Gala, der Uruguayer David Texeira (69.) machte es zwischenzeitlich noch einmal spannend. Mit 33 Punkten sicherte Galatasaray zwar den dritten Tabellenplatz, die Stadtrivalen Besiktas (41) mit Podolskis Nationalmannschaftskollegen Mario Gomez sowie Fenerbahce (40) sind aber bereits enteilt und haben jeweils noch ein Spiel in der Hinterhand.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3:1 gegen Sivasspor : Galatasaray siegt ohne verletzten Podolski mit Mühe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.