| 12.43 Uhr

Serie A
Acht Festnahmen nach Krawallen vor Spiel Palermo gegen Lazio

Nach den Ausschreitungen im Stadtzentrum von Palermo vor dem Serie-A-Spiel gegen Miroslav Kloses Klub Lazio Rom (0:3) sind acht Hooligans festgenommen worden. Drei von ihnen sind Lazio-Problemfans, teilte die Polizei mit. Die Polizei erhob Anklage unter anderem gegen einen 21-Jährigen, der verletzt in ein Krankenhaus in Palermo eingeliefert wurde. Die Begegnung selbst musste in der ersten Halbzeit kurzzeitig unterbrochen werden.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie A: Acht Festnahmen nach Krawallen vor Spiel Palermo gegen Lazio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.