| 21.26 Uhr

Fußball-Funktionär
Schweiz liefert Takkas an die USA aus

Zürich. Die Schweiz hat im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal im Weltverband Fifa einen weiteren Fußball-Funktionär an die USA ausgeliefert. In Begleitung von US-Polizeibeamten wurde Costas Takkas am Dienstag von Zürich nach New York ausgeflogen, teilte das Schweizer Justizministerium mit. Takkas ist der ehemalige Generalsekretär des Fußballverbandes der Cayman Islands (CIFA) und Berater des Präsidenten des Nord- und Zentralamerikanischen und Karibischen Verbandes Concacaf. Er war Ende Mai 2015 zusammen mit sechs weiteren Funktionären auf Ersuchen der USA in Zürich festgenommen worden. Damit sitzt jetzt nur noch Julio Rocha, ehemaliger Präsident des nationalen Verbandes von Nicaragua, in der Schweiz in Auslieferungshaft.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball-Funktionär: Schweiz liefert Takkas an die USA aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.