| 20.17 Uhr

Europa-Tour-Turnier
Masson in Düsseldorf auf Top-10-Kurs

Caroline Masson feiert ersten Turniersieg
Caroline Masson feiert ersten Turniersieg FOTO: ap
Düsseldorf. Caroline Masson hat beim Europa-Tour-Turnier in Düsseldorf einen ordentlichen Start hingelegt. Die 27-Jährige absolvierte die erste Runde auf dem Par-72-Kurs mit 70 Schlägen und belegte am Donnerstagabend damit den zehnten Platz, nur zwei Schläge trennen Gal vom vierten Rang.

Der Rückstand auf die Führende Lee-Anne Pace (Südafrika) beträgt allerdings schon fünf Schläge.

Isi Gabsa (Tübingen) kam ebenfalls mit 70 Schlägen ins Klubhaus, die gebürtige Spanierin Leticia Ras-Andérica war mit einer 71 und dem 17. Rang zum Auftakt drittbeste Deutsche. Die 22-Jährige hatte sich erst kürzlich entschieden, offiziell für das Geburtsland ihrer Mutter zu starten.

Sandra Gal legte bei ihrem Heimspiel im Golf-Club Hubbelrath derweil einen durchwachsenen Start hin. Die 31-Jährige spielte eine 74 und belegte den 52. Rang noch hinter Sophia Popov (St. Leon-Rot), die mit 73 Schlägen auf Position 36 liegt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Europa-Tour-Turnier in Düsseldorf: Caroline Masson auf Top-10-Kurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.