| 07.25 Uhr

Golf
Stenson siegt in Greensboro mit Turnierrekord

Greensboro . Der schwedische Golfprofi Henrik Stenson hat auf der US-Tour in Greensboro/North Carolina seinen ersten Turniersieg seit dem Triumph bei der British Open 2016 gefeiert. Der 41-Jährige aus Göteborg setzte sich mit dem Turnierrekord von 258 Schlägen knapp vor dem Amerikaner Ollie Schniederjans (259) durch. Stenson spielte am Schlusstag auf dem Par-70-Kurs eine 64 und blieb im Sedgefield Country Club insgesamt 22 Schläge unter dem Platzstandard. Es war sein sechster Sieg auf der US-Tour, damit ist Stenson die alleinige Nummer eins unter den Schweden. Jesper Parnevik und Carl Pettersson haben es auf jeweils fünf Titel gebracht. Für den Sieg bei der mit insgesamt 5,8 Millionen Dollar dotierten Wyndham Championship kassierte Stenson rund eine Million. Alex Cejka (München) war am Cut nach zwei Runden gescheitert.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Stenson siegt in Greensboro mit Turnierrekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.