| 09.53 Uhr

NFL
Kuhn fehlt bei erstem Giants-Sieg verletzt

NFL: Kuhn fehlt bei erstem Giants-Sieg verletzt
Markus Kuhn musste beim Sieg der Giants zusehen. FOTO: dpa, zeus nic
Die New York Giants haben in der US-Football-Profiliga NFL ohne den am Knie verletzten Defensive Tackle Markus Kuhn (29) ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Am 3. Spieltag gelang dem viermaligen Super-Bowl-Gewinner ein 32:21-Erfolg über die Washington Redskins.

Star-Quarterback Eli Manning, der seinen Vertrag vor dem Start in die neue Spielzeit für 84 Millionen Dollar bis 2019 verlängert hatte, warf zwei Touchdown-Pässe. Wide Receiver Rueben Randle sorgte für 116 Yards Raumgewinn und einen Touchdown. "Wir wussten, dass wir im vierten Viertel unseren besten Football zeigen müssen", sagte Manning: "Und das haben wir getan."

Der Mannheimer Kuhn hatte bereits das zweite Saisonspiel gegen die Atlanta Falcons (20:24) verpasst.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NFL: Kuhn fehlt bei erstem Giants-Sieg verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.