| 07.58 Uhr

NHL
Draisaitls Edmonton Oilers stecken weiter in der Krise

Fotos: Draisaitl muss nächste Pleite mit Edmonton einstecken
Fotos: Draisaitl muss nächste Pleite mit Edmonton einstecken FOTO: afp, ca
Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL ein klare Auswärtsniederlage kassiert. Beim 0:3 gegen die Toronto Maple Leafs saß der gebürtige Kölner auf der Strafbank, als Leo Komarow mit dem 1:0 den Sieg der Gäste einleitete.

Edmonton ist mit nur 18 Punkten weiterhin das erfolgloseste Team der Liga. Bei Toronto blieb Garret Sparks als erster Schlussmann der Klubgeschichte bei seinem NHL-Debüt ohne Gegentor.

Zu seinem zweiten Einsatz in Folge kam Torwart Thomas Greiss bei den New York Islanders. Beim 5:3-Heimsieg gegen Colorado Avalanche kam Greiss auf 25 Paraden. Die Anaheim Ducks setzten sich derweil erneut ohne Korbinian Holzer 4:0 gegen die Vancouver Canucks 4:0 durch.

(areh/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leon Draisaitl: Edmonton Oilers stecken weiter in der Krise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.