| 09.28 Uhr

Eishockey
NHL-Coach Roy tritt bei Colorado Avalanche zurück

Colorado. Der frühere Weltklasse-Eishockeykeeper Patrick Roy ist als Chefcoach und Vizepräsident beim NHL-Team Colorado Avalanche zurückgetreten. Der 50-Jährige gab als Begründung Meinungsverschiedenheiten in der Organisation der Avalanche an. "Die Pläne des Trainers und des Vizepräsidenten müssen perfekt zu denen der Organisation passen. Außerdem muss er Einfluss auf die Entscheidungen haben, die die Leistungen des Teams beeinflussen. Diese Voraussetzungen sind derzeit nicht gegeben", teilte Roy in einer Mitteilung am Donnerstag (Ortszeit) mit. Zwei Monate vor dem Saisonstart in der nordamerikanischen Profiliga will der Stanley-Cup-Sieger von 1996 und 2001 laut Generalmanager Joe Sakic "umgehend" mit der Suche nach einem neuen Coach beginnen. Roy, Mitglied der NHL-Ruhmeshalle ("Hall of Fame"), hatte vor zwanzig Jahren gemeinsam mit dem früheren deutschen Bundestrainer Uwe Krupp die NHL-Meisterschaft gefeiert. Der Kanadier war seit 2013 Coach in Colorado.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL-Coach Patrick Roy tritt bei Colorado Avalanche zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.