| 19.03 Uhr

Wintersport
Eisschnellläufer de Vries schlägt Kramer und bucht Olympia-Ticket

Heerenveen. Der niederländische Eisschnellläufer Bob de Vries hat bei der Olympia-Qualifikation seines Landes für eine Riesen- Überraschung gesorgt. Mit 33 Jahren buchte der Landwirt und dreifache Vater am Dienstag in Heerenveen das Ticket für die Olympischen Winterspiele im Februar in Pyeongchang. Mit seiner Siegerzeit von 6:15,06 Minuten fügte de Vries dem Superstar und Olympiasieger Sven Kramer (6:15,79) ausgerechnet in dessen hundertsten 5000-Meter-Rennen eine Niederlage zu. Der siebenfache Strecken-Weltmeister wurde Zweiter vor Jan Blockhuijsen (6:18,01), der 2014 in Sotschi Silber gewonnen hatte.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wintersport: Eisschnellläufer de Vries schlägt Kramer und bucht Olympia-Ticket


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.