| 15.06 Uhr

Eiskunstlauf
Russische Favoriten Stolbowa/Klimow nicht bei EM

Bratislava. Das russische Top-Paarlaufduo Xenia Stolbowa/Fedor Klimow startet nicht bei der Eiskunstlauf-EM in Bratislava in dieser Woche. Die Sieger des Grand-Prix-Finales zogen wegen einer Schulterverletzung von Klimow zurück, wie der russische Verband am Montag mitteilte. Stolbowa/Klimow gehörten zusammen mit ihren Landsleuten, den Olympiasiegern Tatjana Wolossoschar/Maxim Trankow, zu den Titelfavoriten. Die russischen Titelverteidiger Yuko Kawaguti/Alexander Smirnow sind ebenfalls ausgefallen, weil sich Kawaguti vergangene Woche die Achillessehne gerissen hatte. Nach den Absagen der russischen Stars sind die Medaillen-Chancen für die deutschen Meister Aljona Savchenko/Bruno Massot bei ihrem gemeinsamen EM-Debüt gestiegen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eiskunstlauf: Russische Favoriten Stolbowa/Klimow nicht bei EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.