Kämpfer halten Gebäude weiter besetzt

Separatisten verweigern sich dem Friedensplan von Genf

Kiew/Slawjansk. Die Minister der internationalen Friedenskonferenz in Genf haben die Rechnung ohne die pro-russischen Kämpfer in der Ost-Ukraine gemacht. Die Separatisten wollen sich nicht entwaffnen lassen, die Regierungsgebäude halten sie weiter besetzt. mehr

Fragestunde im russischen Fernsehen

Snowden verteidigt seinen Auftritt im Putin-TV

Sein Auftritt in Wladimir Putins PR-Show "Direkter Draht" im russischen Fernsehen am Donnerstag hat "Whistleblower" Edward Snowden Verwunderung und Kritik eingebracht. Jetzt hat Snowden den TV-Auftritt in einem Gastbeitrag für den britischen "Guardian" verteidigt. Von Judith Conradymehr

Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea

"Die Menschen essen Gras und kleine Nagetiere"

Eine Kommission der Vereinten Nationen erklagt an: Während die Eliten ihre Armee aufrüsten, litten die Menschen Hunger. Von "beispiellosen Menschenrechtsverletzungen" ist die Rede. Nun soll das Regime sich vor Gericht verantworten. mehr

Helmut Michelis in Ruanda (1)

Im Saal der Totenköpfe

20 Jahre nach dem Völkermord in Ostafrika hat unser Autor Helmut Michelis Ruanda bereist. Er traf mutige Menschen und sah Zeugnisse schrecklicher Verbrechen. In SOS-Kinderdörfern sah er Ruandas Hoffnung auf eine bessere Zukunft: Kinder, die in Frieden lesen und schreiben lernen. In vier Teilen berichtet der Autor von seinen Erlebnissen. Von Helmut Michelismehr

NRW
Aktuelle Bilder
Neueste Videos
Brasilien

Plünderungen und Tote im deutschen WM-Spielort Salvador da Bahía

Salvador da Bahia. Tote, Verletzte und Plünderungen in Salvador da Bahía. Hier trägt in zwei Monaten die deutsche Nationalelf  ihr WM-Spiel gegen Portugal aus. Die Regierung entsandte Elitepolizisten und hunderte Soldaten. Die städtische Polizei war in den Streik getreten. mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages