Alle Artikel vom 23. Oktober 2014
Wesel

Yeziden demonstrieren wieder gegen IS-Terror

Die yezidische Gemeinde hat in der Innenstadt gestern Abend erneut einen Protestzug gegen IS-Terror im Nahen Osten veranstaltet. Die angemeldete Demonstration begann am Berliner Tor. Rund 200 Männer, Frauen und Kinder hatten sich versammelt. Sie zogen mit Transparenten durch die Fußgängerzone, in der bereits Stände fürs Hansefest aufgebaut worden waren. Auf dem Großen Markt fand eine Abschlusskundgebung statt. Die Polizei begleitete die Demonstranten. Sie meldete keine besonderen Vorkommnisse. Die Demonstranten hätten sich wieder friedlich verhalten, sagte ein Polizeisprecher. mehr