| 13.04 Uhr

Hallenplan, Highlights, Termine und Publisher
Gamescom 2015: Alle Infos auf einen Blick

Gamescom 2015: Hallenplan, Highlights, Termine und Publisher
FOTO: Kölnmesse
Vom 6. bis zum 9. August öffnet die Gamescom wieder ihre Pforten und begrüßt über 330.000 begeisterte Videospieler in den Hallen der Kölner Messe. Von Daniel Hecht

Köln ruft und wir folgen: Auch 2015 steht die Kölner Messe wieder ganz im Zeichen der Videospiele und präsentiert unzählige Neuheiten.

Nebenbei findet ein umfassendes Rahmenprogramm statt: Vom "Video Games Live"-Konzert bis hin zu verschiedenen Acts auf dem Gamescom City Festival inmitten der Kölner Innenstadt, hier findet jeder von ihnen gute Unterhaltung.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 6. August 2015: 10 bis 20 Uhr
Freitag, 7. August 2015: 10 bis 20 Uhr
Samstag, 8. August 2015: 9 bis 20 Uhr
Sonntag, 9. August 2015: 9 bis 18 Uhr

Gamescom ausverkauft

Schlechte Nachrichten gibt es für alle, die noch keine Karten für die Gamescom ergattern konnten: Die Messe ist mittlerweile von Donnerstag bis Sonntag komplett ausverkauft! Die einzige Möglichkeit noch reinzukommen sind sogenannte Nachmittagstickets: Da sich die ersten Gäste traditionell bereits zwischen 13 und 14 Uhr von der Messe verabschieden, werden neue Plätze auf dem Gelände frei.

Die Nachmittagstickets erhalten sie vor Ort für 8 Euro, Einlass ist dann ab ca. 14 Uhr: Bringen sie unbedingt etwas mehr Zeit mit und kommen sie besser früher, als später!

Hallenplan: So kommen sie von A nach B

Die Hallen der Messe Köln sind geordnet von Halle 1 bis Halle 11: Halle 2 bis 8 führen auf der Westseite der Messe nach Norden, Halle 9 bis 11 auf der Ostseite nach Süden.

Wichtig für Gamescom-Besucher sind allen voran die Hallen 5 bis 10: Hier finden sie die meisten Spiele und Aktivitäten. Zwischen den Hallen 6 und 7, 7 und 8, sowie 9 und 10 können sie frische Luft schnappen, eine Kippe rauchen oder auf einige Fressbuden (mit überteuerten Preisen) zurückgreifen. Hinter Halle 8 findet sich die "Outdoor Area": Etwas aufgeschütteter Sand, Liegestühle, ein Volleyball-Feld und andere Aktivitäten lenken hier vom Messestress ab.

2015 neu dabei sind die für's Business reservierten Hallen 2 und 3: Damit bietet die Gamescom zusammen mit Halle 4 mehr Platz als je zuvor für Journalisten und Branchen-Insider.

Hier die komplette Übersicht über alle Hallen:

Hallen 2, 3 und 4: Business Area

Diese Hallen sind ausschließlich für Fachbesucher und die Presse reserviert: Hier zeigen die Entwickler und Publisher ihre Spiele hinter verschlossenen Türen und zum Großteil auch nur mit vorheriger Terminabsprache. Für den Zugang benötigen sie zwingend ein Fachbesucher- oder Presse-Ticket.

Halle 5: Fanshop Area und Cosplay Village

Das Shopping-Eldorado in Halle 5.1 sollten sie am besten erst am Ende des Messetages aufsuchen, damit sie die gekauften Goodies nicht den ganzen Tag mit sich herumschleppen müssen. Dafür warten hier jede Menge coole Shops auf sie und ihre Geldbörse: Mangas, DVDs, Blurays, Comics, Figuren, Plüschis, Cosplay-Klamotten und hochwertige Sammler-Schmuckstücke warten in den Regalen und Vitrinen auf einen neuen Besitzer.

Tipp: Bringen sie unbedingt Bares mit, denn nicht jeder Shop unterstützt Kredit- und Bankkarten.

In Halle 5.2 dagegen finden sie das Cosplay-Village und das Live Gaming Event "Lasergame". 

Halle 6: Die großen Vier

Die größte Halle der Gamescom bietet zwar viel Platz, aber nur wenig Auswahl: "Nur" vier Publisher stellen hier auf riesiger Fläche aus, darunter Microsoft (Xbox One, Windows 10), Take Two Interactive (2K Games, Rockstar), Ubisoft und EA. Dennoch finden sich genau hier einige der größten Titel der Messe: Pflichtbesuch!

Highlights:

  • Microsoft: Halo 5, Forza Motorsport 6, Rare Replaycro
  • EA: Need for Speed, Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2, Star Wars Battlefront, FIFA 16.
  • Ubisoft: Anno 2205, Just Dance 2016, Assassin's Creed Syndicate, Rainbox Six Siege.
  • 2K Games: XCOM 2, Battleborn, NBA 2K16

Halle 7: Zocken bis der Arzt kommt

Sony-Fans zieht es 2015 in Halle 7: Hier findet sich der riesige PlayStation 4 Stand mit allen neuen Titeln zum Anzocken. Wir sind gespannt, ob sich 2015 überhaupt noch einige PS Vita Handhelds an den Stand verirren.

Blizzard will ebenfalls groß auftrumpfen und bietet 2015 mehr als 500 Gaming-Stationen zum Anzocken seiner großen Titel. Abseits von Sony und Blizzard finden auch Activision, Bandai Namco, Crytek und Konami einen Platz in Halle 7.

Highlights:

  • Sony: No Man's Sky, Uncharted 4, Horizon Zero Dawn, Until Dawn, Tearaway Unfolded
  • Activision: Call of Duty: Black Ops 3, Guitar Hero Live, Transformers Devastation, Tony Hawk's Pro Skater 5
  • Bandai Namco: Dark Souls 3, Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4, Sebastien Loeb Rally Evo
  • Blizzard: Overwatch, Hearthstone: "Das große Turnier", Starcraft 2: Legacy of the Void, Heroes of the Storm
  • Crytek: Arena of Fate, Hunt: Horrors of the Gilded Age
  • Konami: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, Pro Evolution Soccer 2016

Hallo 8: PC Gaming

In Halle 8 werden vor allem PC-Fans bedient: Am Caseking-Stand wird wieder ein Gewinnspiel nach dem nächsten abgefeiert, Bigpoint stellt die neuesten Browser-Games vor, die Sim-Profis von Astragon fahren den Landwirtschafts-Simulator vom Bauernhof und Nvidia und Roccat präsentieren neue Hardware.

Nebenbei finden sie hier auch Wargaming Europe S.A.S. (World of Tanks), rondomedia (Euro Truck Simulator) und die Kollegen vom Computec-Verlag.

Halle 9: Zwischen VR und Tradition

Wer noch immer verzweifelt versucht sich eine VR-Brille überzustülpen, kommt vielleicht dieses Jahr in Halle 9 zum Zug: Den Stand von Oculus VR finden sie genau hier!

Abseits davon gibt es das obligatorische Gewinnspiel am PaySafeCard-Stand: Mitmachen! In Sachen Publisher finden sie in Halle 9 unter anderem SEGA, Nintendo, Bethesda Softworks, Warner Brothers Interactive Entertainment, Koei Tecmo, Deep Silver und Square Enix.

Highlights:

  • Bethesda Softworks: Fallout 4, Doom, Battlecry
  • SEGA: Total War: Warhammer, Total War: Arena, Yakuza 5
  • Nintendo: Star Fox Zero, Super Mario Maker, Hyrule Warriors Legends, Animal Crossing: Happy Home Designer, Mario Tennis Ultra Smash... und natürlich jede Menge Amiibos.
  • Warner Brothers Interactive Entertainment: Lego Marvel's Avengers, Lego Dimensions, Mad Max
  • Koei Tecmo: Nobunaga's Ambition.
  • Deep Silver: Mighty No. 9
  • Square Enix: Final Fantasy XV, Just Cause 3, Rise of the Tomb Raider, Lara Croft Go!, Hitman.

Halle 10: Indie-Arena, Let's Play und Retro-Games

Halle 10 ist in zwei Geschosse aufgeteilt: In Halle 10.1 finden sie neben dem Publikumsmagnet "Let's play meets Gamescom" einen riesigen Haufen von Indie-Entwicklern, zahlreiche Hardware-Hersteller und viele kleinere Stände. Unter den 40-Indie-Entwicklern finden sich u.a. auch Blackforest Games (Dieselstörmers), Knap Knok Games (Affordable Space Adventures), Iron Ward (The Red Solstice), tinybuild games (SpeedRunners) und RageSquid (Action Henk).

Das Obergeschoss in Halle 10.2 bietet einen Stand mit Pflichtbesuch-Stempel: Auf dem, auf stolze 1200 Quadratmeter angewachsenen Retro-Stand gibt es Eindrücke aus der Zeit, in der die Pixel laufen lernten. Nebenbei dürfen sie sich an Flippergeräten austoben, oder eine Runde Mario Kart auf dem Super Nintendo drehen.

Ebenfalls in Halle 10.2 vertreten ist das "family & friends" Konzept, welches vor allem Familien mit Kindern die Möglichkeit geben soll, in ruhiger und kindgerechter Atmosphäre eine Auszeit vom Messetrubel zu nehmen.

Halle 11: Es wird musikalisch

In Halle 11.3 wird es dieses Jahr musikalisch: Das epische "Video Games Live" Konzert macht in Köln halt und lässt die Gamescom jeden Abend mit Gänsehaut-Atmosphäre ausklingen. Die genauen Termine: Am 7. und am 8. August findet das Konzert um 20 Uhr, am 9. August bereits um 18 Uhr statt.

Mehr Infos zum Event finden sie hinter diesem Link.

Diese Termine sollten sie nicht verpassen

Selbst nach ausführlicher Recherche ist es uns noch immer nicht möglich wirklich ALLE Events auf der Gamescom zusammenzufassen: Viele Termine stehen zum Zeitpunkt dieser Zeilen am 30. Juli noch immer nicht fest, an wieder andere kommen Otto-Normal-Zocker ohnehin nicht heran: Insbesondere viele der Publisher-Parties bleiben meist Insidern vorbehalten.

Wir werden versuchen die folgenden Termine stets "up to date" zu halten!

Dienstag, 4. August

ab 16 Uhr: Microsoft Konferenz (Presse & Business only)

Mittwoch, 5. August

von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr: EA Konferenz (Presse & Business only)
ab 9:30, 11:30 und 13:30 Uhr: Final Fantasy XV Bühnenshow mit HoneyballLP (Stand B31/B41 in Halle 9)
von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr: Blizzard Konferenz (Presse & Business only)
ab 18:00 Uhr: Active Time Report Final Fantasy XV Livestream (Stand B31/B41 in Halle 9)

Donnerstag, 6. August

ab 9:30, 11:30, 14:00 und 16:30 Uhr: Final Fantasy XV Bühnenshow mit Gregor von RocketbeansTV (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 18:00 Uhr: PietSmiet auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1)
ab 18:30 Uhr: Allyance - Rocket League Turnier auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1) 

Freitag, 7. August

ab 11:30 und 14:00 Uhr: Final Fantasy XV Bühnenshow mit Gronkh (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 14:30 Uhr: Commander Krieger auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1)
ab 15:30 Uhr: Final Fantasy XV Cosplay Show (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 15:30 Uhr: PietSmiet auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1)
ab 17:00 Uhr: Constantin Film mit PietSmiet auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1)
ab 18:00 Uhr: Verleihung der Gamescom Awards auf der "Let's Play meets Gamescom"-Bühne (Halle 10.1)
ab 20:00 Uhr: Video Games Live Konzert (Halle 11.3, Tickets benötigt!)

Samstag, 8. August

ab 9:30, 11:30, 14:00 und 16:00 Uhr: Final Fantasy XV Bühnenshow mit Nino von NinotakuTV (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 15:30 Uhr: Final Fantasy XV Cosplay Show (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 20:00 Uhr: Video Games Live Konzert (Halle 11.3, Tickets benötigt!)

Sonntag, 9. August

ab 9:30, 11:30, 13:30 und 15:30 Uhr: Final Fantasy XV Bühnenshow mit PietSmiet (Stand B31/B41 in Halle 9)
ab 18:00 Uhr: Video Games Live Konzert (Halle 11.3, Tickets benötigt!)

Alle Infos rund um die Gamescom finden sie auf unserer Games-Seite auf TONIGHT.de.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gamescom 2015: Hallenplan, Highlights, Termine und Publisher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.