| 16.27 Uhr

Unfall an der A40 bei Essen
Eingeklemmte Frau aus Auto gerettet

Unfall an der A40 bei Essen: Eingeklemmte Frau aus Auto gerettet
Polizei und Feuerwehs sind bei einem Unfall als erstes vor Ort (Symbolbild). FOTO: dpa
Düsseldorf/Essen . Nach einem Unfall an der A40-Auffahrt Essen-Kray, konnte die Feuerwehr eine eingeklemmte Fahrerin befreien. 

Gegen 13 Uhr sind an der A40-Auffahrt Essen-Kray  in Fahrtrichtung Mülheim zwei Wagen zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt. Der genaue Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Laut einem Sprecher der Polizei Düsseldorf waren nur die beiden Fahrer in den Autos. Nachdem das Dach abgenommen wurde, konnte die Feuerwehr die eingeklemmte Frau befreien. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt. 

Die Autobahnzufahrt musste zwar vorübergehend gesperrt werden, ist inzwischen jedoch wieder freigegeben. 

(ham)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall an der A40 bei Essen: Eingeklemmte Frau aus Auto gerettet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.