| 00.00 Uhr

Dormagen
Martin Voigt (SPD) legt Vize-Fraktionsvorsitz nieder

Dormagen. Der 30-Jährige will sich ab dem 1. Januar 2017 verstärkt der Bürgerstiftung und seinem Prinzenamt widmen. Von Carina Wernig

Die Koalitionsvereinbarung mit der CDU hat Martin Voigt als stellvertretender SPD-Fraktionschef erfolgreich mitverhandelt - und diese gute Zusammenarbeit möchte er auch noch durch die Haushaltsberatungen (mit-)tragen. Ende Dezember ist dann jedoch Schluss mit seinem Amt als Stellvertreter von SPD-Fraktionschef Bernhard Schmitt. Voigt (30) legt sein Amt zum 1. Januar 2017 "aus persönlichen Gründen" nieder.

Ab dann möchte er sich verstärkt seinen Aufgaben als Vorsitzender der Bürgerstiftung Dormagen und Karnevalsprinz der KG "Ahl Dormagener Junge" widmen, wie er als Begründung angibt: "Ich möchte diese Ämter gewissenhaft ausführen." Neben seiner Arbeit als persönlicher Referent des SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Thiel bleibe für die Arbeit in einer Führungsfunktion in der Fraktion zu wenig Zeit. Das sei ihm bei den aufwendigen Koalitionsverhandlungen klar geworden, so Voigt, der seine Fraktion am Montag informiert hatte: "Meinen eigenen Ansprüchen an die Aufgabe des ersten stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden kann ich so nicht mehr gerecht werden." Voigt, der sich seine "Entscheidung nicht leicht gemacht" hat, will Ratsmitglied bleiben, aber aus dem Fraktionsvorstand ausscheiden und "den Weg freimachen" für einen Nachfolger. Wer das sein wird, will die SPD intern beraten und erst in der ersten Fraktionssitzung 2017 beschließen. Sicher ist: Bei der SPD-Klausurtagung am 5./6. November wird über die Nachfolge gesprochen. Weitere Vize-Fraktionschefs: Andreas Behncke (Finanzen, Wirtschaft, Kultur), Michael Dries (Jugend, Soziales), Sonja Kockartz-Müller (Planung, Umwelt), Rotraud Leufgen (Schule), Detlev Zenk (Sport).

Fraktionschef Schmitt bedauert den Rückzug: "Es tut mir sehr leid, dass Martin sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Ich habe unsere Zusammenarbeit immer als sehr fruchtbar empfunden." Voigt habe die Fraktionsarbeit mit innovativen Ideen und Initiativen bereichert.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Martin Voigt (SPD) legt Vize-Fraktionsvorsitz nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.