| 00.00 Uhr

Dormagen
Stürzelbergs Bruderschaft rüstet sich für ihr 150-jähriges Bestehen

Dormagen: Stürzelbergs Bruderschaft rüstet sich für ihr 150-jähriges Bestehen
Königspaar Markus und Sandra Schmitz mit Brudermeister Harald Lenden beim Fest 2017. Dieses Jahr feiert die Bruderschaft ihr 150-jähriges. FOTO: Ati
Dormagen. Der Jahreswechsel markiert auch den Start ins Jubiläumsjahr der St.-Aloysius-Schützenbruderschaft Stürzelberg, die 2018 ihr 150-jähriges Bestehen feiert. Das Jubiläumsfest ist für 3. bis 7. August terminiert, die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten. Für Freitag, 3. August, ist ab 20 Uhr ein Galaabend im Festzelt geplant, bei dem die "Jungen Zillertaler" und DJ Marc Pesch einheizen. Die geladenen Gäste werden ab 18 Uhr im Schützenhaus an der Oberstraße empfangen und gemeinsam mit dem Königspaar Frank Perle und Stefanie Schmidt ins Festzelt geleitet. Der Festkommers ist für Sonntag, 5. August ab 10.30 Uhr geplant, gefolgt vom Bezirksschützenfest-Umzug ab 15 Uhr, zu dem Abordnungen des Bezirksverbandes Neuss und der Schützen des Stadtverbandes Dormagen erwartet werden. Von Carina Wernig

Bei den Planungen haben die Schützen um Brudermeister Harald Lenden Wert darauf gelegt, Tradition, Moderne und gemeinsames Feiern zu vereinen, wie der Schirmherr des Jubiläums, Ex-Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann, betont: "Die Stürzelberger Schützenbruderschaft hat sich in den 150 Jahren ihres Bestehens auch immer dem Wandel der Zeit gestellt. So konnte sie ihre Ziele und Wertorientierungen für Glaube, Sitte und Heimat als Fundament eines christlichen Europas auch in schwierigen Zeiten bewahren und für die Zukunft gestalten." Das wolle die Bruderschaft bei den Jubiläumsveranstaltungen auch unter Beweis stellen, aber "dabei auch Freude leben und Feiern", erklärt Hoffmann, der Generalsekretär der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS) und Kanzler der Ritterschaft vom Heiligen Sebastian in Europa ist. Um Sanierungen am Schützenhaus vornehmen zu können, hat die Bruderschaft über die VR Bank ein Crowdfunding-Projekt initiiert, bei dem bisher 1145 von 17.500 Euro zusammengekommen sind. es läuft noch bis 6. März. Weitere Infos auf www.bs-stuerzelberg.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Stürzelbergs Bruderschaft rüstet sich für ihr 150-jähriges Bestehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.